Willkommen auf unserer Website
Schön, dass Sie da sind!
Leider ist eine Taube für viele nur noch ein "kotproduzierendes Etwas", dem es gilt, den Kampf anzusagen, es zu verjagen, ja sogar zu vernichten. So tobt dann auch in unseren scheinbar so friedlichen Städten ein Kampf gegen einen Vogel. Je spektakulärer und brutaler, um so besser scheint mancher zu denken.

So ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, zum Beispiel Taubennester zusammen mit den Jungtieren einfach wie Müll zu entsorgen.

Wenn es um Tierquälereien an Tauben geht, ist für viele Menschlichkeit ein Fremdwort.

Ohne Frage ist eine zu große Anzahl von Tauben ein Problem. Dies gilt für den Menschen und nicht zuletzt für die Taube selbst. Doch müssen wir in einer zivilisierten Gesellschaft, Probleme auch zivilisiert lösen, da alles andere unwürdig ist.

In diesem Sinne möchte das Stadttaubenprojekt Frankfurt sich der Verantwortung stellen und seinen Beitrag zur sinnvollen, problemorientierten, ökologischen und vor allem ethisch vertretbaren Lösung leisten.

Betreute Taubenhäuser in denen ein Gelegeaustausch stattfindet, sind kombiniert mit Aufklärungsmaßnahmen, die einzige sinnvolle, kostengünstigen und langfristig erfolgversprechende Methode Taubenbestände zu reduzieren.

Gerne informieren wir Sie näher. Bitte kontaktieren Sie uns.
Aktuelles, Aktionen & Infos in unserem Online-Display
In der Show kann auch geklickt werden!
Schon gewusst?
Wir informieren Sie gerne!
Taube in Not - was nun?
Taups Film
Würden Sie ... ?