Herzlich Willkommen im Tierheim Viernheim!
Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen unsere Arbeit und unsere tierischen Bewohner vor
Kontakt
Helfen leicht gemacht
Bankverbindung
Flohmarkt 2024

Vollzeitkraft, kompetente Vollzeitkraft, überaus kompetente Vollzeitkraft gesucht!!!

 

Wofür? Fürs Tierheim Viernheim. Wir suchen einen motivierten, mutigen (da es bei uns hin und wieder auch „beißi“ zugehen kann), keine Generation Z-Person, hundeverrückten und strapazierfähigen Menschen, der unser Team unterstützt.

 

Jemanden, der nicht auf die Uhr schaut, wenn mal wieder einer unserer Schützlinge Durchfall hat oder wenn draußen ein Hund durch die Straßen Viernheims läuft und Hilfe gebraucht wird. Wir suchen jemanden, der Spaß verträgt und humorvoll ist, aber auch weiß, wann Schluss mit lustig ist und respektvoll ist.

 

Du musst (da gibt es kein Vertun) Tiere/Hunde mögen, Fünfe gerade sein lassen können, das Verhalten unserer Tiere (und auch Menschen) nicht persönlich nehmen, aber auch bereit sein, wohlwollend Grenzen zu setzen.

 

Du kannst „Hund“ - aber das steht ja schon oben in der Überschrift.

 

Keine Sorge, Du brauchst nicht das Wissen zu haben, das einige von uns haben, aber das Wollen und eben auch Gefühl für Mensch und Tier.

 

Ein kleiner Schnupfen fesselt Dich nicht ans Bett und es ist unabdingbar, dass Du kommunizierst. Abtaucher, Wegläufer, Hintenrummler wollen wir nicht in unserem Team haben. Wer sprechen kann, der wird sich bei uns sehr, sehr wohlfühlen.

 

Wir bieten als allererstes Fairness und eine klare Kommunikation. Mögen wir uns - und das ist die Voraussetzung für eine Einstellung, dann werden wir jede Menge Spaß miteinander haben.

 

Bei uns steht das Tier ganz weit vorne und das sollte es auch für Dich, dann bist Du bei uns richtig, denn für uns gilt: Jeder Hund/jedes Tier jeden Tag. Das bedeutet nicht nur anfassen und untersuchen, sondern auch Qualitätszeit mit dem Tier verbringen, es mögen und willkommen heißen und ihm auf der Durchreise, die es hoffentlich für die meisten bleiben wird, ein bestmögliches Leben zu bieten.

 

Nun bist Du dran. Sende einfach eine Mail mit Deiner Telefonnummer an kontakt@tierheim-viernheim.de und wir antworten so schnell es geht.

 

Achja … reich wird man bei uns nicht - jedenfalls nicht finanziell, aber an Erfahrungen. Wir wissen, dass jeder, der noch mehr „Hund“ lernen mag, hier an der richtigen Stelle ist.

 

In diesem Sinne, wir freuen uns auf Deine Mail.


Euer Tierheim-Team

01.06.2023

Die Situation im Tierheim Viernheim ist – wie in zahlreichen deutschen Tierheimen- ernst, denn es werden zunehmend Hunde abgegeben, vor allem jene, die beißvorfällig geworden sind. Unser Tierheim gibt ihnen nicht nur ein vorübergehendes Zuhause, sondern auch die Chance auf ein neues Leben.

Die steigenden Kosten (erhöhte Tierarzt Gebührenverordnung, Spezialfutter, Energiekosten, Medikamente - die fast jeder unserer Schützlinge benötigt) und geringen Einnahmen durch Wegfall von Spenden - gewiss auch durch den Krieg und Covid - bringen uns finanziell in eine große Notlage. Wir konnten nun einige Jahre lang keine Veranstaltungen anbieten, die uns bislang "am Leben" gehalten haben. 

Jetzt benötigen wir mehr als dringend Ihre Unterstützung.

Zum einen kann über unsere Bankverbindung oder Paypal gespendet werden:

Bankverbindung: 

Tierschutzverein Viernheim u.U.e.V.

Sparkasse Starkenburg

IBAN: DE36 5095 1469 0003 0014 77

BIC: HELADEF1HEP

oder Paypal: paypal@tierheim-viernheim.de

 

Und es gibt weitere Möglichkeiten, unseren Tierchen zu helfen:

 - durch Mitgliedschaften – das ist super, weil das Tierheim dadurch in gewisser Regelmäßigkeit Beträge erhält

- durch Patenschaften – hier kann selbst ausgesucht werden, für welches Tier diese übernommen wird 

 - durch Tierarzt-Gutscheine bei „unserer“ Tierarztpraxis Dr. Wagner und Wagenbach in Weinheim

 - durch Zimmerpatenschaft - im September werden wir in unserer Facebook-Auktionsgruppe zugunsten des Tierheims Viernheim mehrere Patenschaften versteigern und der Ersteigerer erhält ein Namensschild an seinem Zimmerchen

 - es gibt die Möglichkeit, Kindergeburtstage im Tierheim zu feiern. (Über pia.reuter@tierheim-viernheim.de können Sie hierzu weitere Informationen erhalten.)

 - Geben Sie Ihr Leergut statt im Supermarkt bei uns im Tierheim ab. Ihre Flaschen, oder komplette Kisten, werden gerne nach Terminabsprache entgegengenommen

 -Direkt neben dem Tierheim steht ein Kleider-Container. Das Geld für eingeworfene Kleidung kommt uns zugute.

- Für alle die online unterwegs sind und auf Facebook ver- und ersteigern möchten: hier bietet die „Auktionsgruppe Tierschutzverein Viernheim u.U. e.V.“ zahlreiche Möglichkeiten.

 - Jeder der Veranstaltungen oder Fortbildungen anbietet, egal ob Physiotherapeut, Hundetrainer, Hundeschulen, etc., kann dies zugunsten des Tierheims anbieten

- Besuchen Sie uns am 15.07.2023 auf unserem Benefiz-Konzert „WUZZDOG“.Wir freuen uns über jeden einzelnen Besucher!

Wir sind offen für weitere Vorschläge, wie unseren Schützlingen „unter die Arme“ gegriffen werden kann. 

Diese können per Mail an kontakt@tierheim-viernheim.de gesendet werden. 

Wir danken Ihnen allen im Namen unserer Tiere von ganzem Herzen!

Das Team des Tierschutzvereins

Allgemeine Information

Wer den Tieren gerne mit einer Futter- oder kleinen Sachspende unter die Pfoten greifen möchte, kann bei seinem nächsten Einkauf in folgenden Märkten die Spendenbox befüllen:

-        EDEKA Zimmermann in Viernheim

-        Dehner Gartencenter in Mannheim

Die dort postierten Spendenboxen werden von unseren Mitarbeitern regelmäßig geleert und der Inhalt geht zu 100 % direkt an unsere Schützlinge.

Wir, aber vor allem unsere Tiere, danken euch schon jetzt ganz herzlich!
Ihr könnt auf unserer Homepage alle weiteren Informationen finden, wie ihr unsere Tiere unterstützen könnt.

Euer Tierheim Team

... wie sag ichs "meinem Kinde" ...

Kürzlich gab es einen Spendenmarathon für Futter, bei dem wir anfänglich mitmachten, nach einer Futterspende "unseres" Futters dann leise wurden - Ihr werdet es gemerkt haben.
Wie würdet Ihr es finden, wenn Ihr Futter spendet und das dann von dem Tierheim weiterverschenkt wird?

Ist das o.k., weil jeder mit seinem Geschenk machen kann, was er will oder besteht beim Schenken schon der Wunsch, damit das beschenkte Tierheim zu erfreuen?
Welche Gedanken macht man sich beim Einkauf?

"Die armen Tierheimtiere, die haben ja nix zu fressen" oder "wenn es uns gut geht, dann soll es auch einem armen Tierheimhund gut gehen".
Ich weiß es nicht. Fragen über Fragen ...

Wir freuen uns immer, wenn jemand vor der Tür steht und Futter abliefert. ABER: wir füttern fast ausschließlich Happy Dog Afrika und vereinzelt Goood dog food.

Wir haben, was die Ernährung anbelangt, durch die regelmäßige Fütterung des hochwertigen Futters gesunde Hunde mit einer gesunden Verdauung und scheuen ein wenig die Futterumstellung, die durchaus zu Durchfällen führen kann, zumal wir einige Kerlchen dabei haben, die - aus Gründen - ohnehin nur Afrika fressen dürfen.
Ist es undankbar, es weiterzuspenden? Die Smeura beispielsweise freut sich, aber ... ist das vertretbar?

Wir Menschen neigen dazu, lieber Dinge, als Geld zu spenden.
Ich denke oft an jene Menschen, die erzählen, dass sie dem Obdachlosen lieber Hundefutter und Brötchen kaufen, statt ihm einen Euro zu geben (er soll sich ja keinen Schnaps kaufen).
Wenn man eine Dose Futter bekommt, dann hat sich jemand die Mühe gemacht, diese einzukaufen, um etwas Gutes zu tun. Jedes Tierheim ist auf Spenden angewiesen - das ist außer Frage und natürlich sind alle dankbar für diese wunderbare Geste.
Kann man das irgendwie lösen, ohne unverschämt zu klingen und zu sein? "Oh danke fürs Futter, brauch ich nicht, aber geben Sie mir XYZ". Blöd oder?
Habe ich gerade mal mit unserer "Gemeinsam für den Hund"-Gruppe besprochen, in der etliche Tierheime zugegen sind.

Vielleicht gibt es eine Lösung und zwar:
Vorher fragen, welches Futter man füttert, ist natürlich der allergrößte Wunsch aller Tierheime. Dazu haben fast alle eine Amazon-Wunschliste, https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/14GCIR4R38UHS  Über Smile Amazon bestellt, gibt es sogar noch einen extra Bonus für einen guten Zweck (der wünschenswerter Weise natürlich Eurem Lieblingstierheim zugute kommt).
Wir Viernheimer würden uns riiiiiiesig über Tierarzt-Gutscheine freuen - dann bekommen wir kein Geld zum Verplempern, aber können unsere 60.000 Euro Tierarztkosten pro Jahr erheblich reduzieren. Tierarztpraxis Wagner & Wagenbach, https://www.tierarztpraxis-wagner-wagenbach.de/  und Hagen, https://villavet.de/ , sind unsere Haupttierärzte und in Hofheim lassen wir durchaus auch einige Euronen.
Ohweh, jetzt bin ich mal gespannt ... aber es musste raus.

Euer Tierheim Viernheim Team